• Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Pinterest Icon
  • Black Instagram Icon

Oft gestellte Fragen

Wieso Ponys?

Die Reitausbildung auf einem Pony unterscheidet sich kaum von jener auf einem Pferd. Das Handling ist für Kinder jedoch viel einfacher, da die Grössenverhältnisse zwischen Reiter und Reittier perfekt sind. So können sie bereits von Anfang an viele Pflegearbeiten am Pony selber durchführen und Sicherheit im Umgang erlangen.

Wie gross sind die Gruppen in den Reitstunden?

Das variiert je nach Können zwischen zwei bis sieben Teilnehmer.

Wie lange dauert eine Lektion in der Gruppe?

Zirka eineinhalb Stunden inklusive Pony putzen, satteln, aufzäumen und einem kleinen Zvieri nach der Reitstunde.

Was muss ich mitbringen?

Du brauchst wettergerechte Kleidung und feste Schuhe. Die Hosen sollen lang und so bequem sein, dass du gut aufs Pony aufsteigen kannst. Bitte nimm einen Reit- oder Velohelm mit.

Kann ich mir das Pony aussuchen oder reservieren?

Natürlich darfst Du Wünsche anbringen. Allerdings liegt es in der Verantwortung der Reitlehrerin / des Reitlehrers, Dir das passende Pony zu zu teilen. Dies hängt ab von Deinem Können, der Tagesform der Tiere und wie oft sie an diesem Tag schon eingesetzt wurden. Stell Dir vor: ein Pony muss drei, vier Mal laufen und ein Anderes darf nie aus dem Stall...

Ob mir das Reiten wirklich gefällt? Kann ich schnuppern?

Natürlich gerne. Dazu kannst du ein Schnupperabo lösen. Dieses beinhaltet drei Lektionen (siehe Angebote). Es ist pro Kind 1x lösbar.

Kann ich spontan vorbei kommen?

Nein. Bitte mache einen Termin mit mir ab, damit ich ein Pony und Zeit für Dich einplanen kann.